Diese Webseite verwendet nur notwendige Cookies, die für den Betrieb der Webseite erforderlich sind.
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie beispielsweise die Sprachauswahl der Webseite ermöglichen. Diese Cookies werden nach 30 Tagen gelöscht.
Zusätzliche Funktionen wie OpenStreetMap oder Twitter können auf Wunsch manuell aktiviert werden. Nach 2 Tagen werden diese technischen Cookies automatisch gelöscht.
Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Weitere Informationen sind in unser Datenschutzhinweisen zu finden.
This website only uses necessary cookies that are required for the operation of the website.
Necessary cookies help make a website usable by enabling basic functions such as language chooser on the website. These cookies are deleted after 30 days.
Additional features such as OpenStreetMap or Twitter can be activated manually if desired. These technical cookies are automatically deleted after 2 days.
.The website cannot function properly without these cookies. More information is available in our Privacy Notice.

Häufig gestellte Frage (FAQ)

FAQ

Warum funktionieren meine Daten bei der Anmeldung nicht?

Selfnet betreut mittlerweile einen Großteil der Wohnheime des Studierendenwerks Stuttgart und die Wohnheime des VSSW.

Eine Liste kann auf unserer Übersichtsseite über das Wohnheimnetzwerk angesehen werden.

Die restlichen Wohnheime werden von kommerziellen Anbietern versorgt. Deine Daten funktionieren nur dann, wenn Selfnet dieses Wohnheim betreut und du die genau gleichen Daten angibst, welche auch beim Studierendenwerk bzw. VSSW hinterlegt sind.

Du kannst jederzeit in einer unserer Sprechstunden Mitglied werden, unabhängig von deinem Mietvertrag im Wohnheim.


Wann sollte man sinnvollerweise die Registrierung durchführen?

Über unsere Registrierung kannst du Vereinsmitglied im Selfnet e.V. werden. Deine Netzwerkanschlüsse werden nach der Registrierung innerhalb von 30 Minuten oder mit Beginn deines Mietvertrags automatisch freigeschalten.

Die Registrierung kann schon einige Tage bevor du anfangen möchtest, Dienste von Selfnet zu nutzen, erledigt werden. Wenn du dich vorab registrierst, achte darauf, das korrekt Start-Datum deiner Mitgliedschaft auszuwählen. Die Mitgliedsbeiträge fallen ab dem gewählten Beginn deiner Mitgliedschaft an. Andere Faktoren (wie z.B. der Beginn deines Mietvertrags) spielen keine Rolle.

Die Registrierung kann auf unserer Webseite unter https://www.selfnet.de/signup.html gefunden werden.

Why does my data not work in the registration?

Selfnet takes care of a lot of dormitories belonging to the Studierendenwerk Stuttgart and the dormitories of the VSSW.

A list can be found on our overview page for the dormitory network.

Other dormitories are served by commercial providers. Your data will only work, if Selfnet takes care of your dormitory and you supply the exact same data as with the Studierendenwerk or VSSW.

You can always become a member of Selfnet in one of our office hours.


At what point in time should I do the registration?

To become a member of Selfnet, you can use our online registration. The services of Selfnet will be available automatically no longer than 30 minutes after completion of the online registration or when your rental contract starts.

The registration can be completed a few days before you want to start using services of Selfnet.If you register beforehand, take care to select the correct starting date for your membership. The membership fees will be charged from the selected beginning of your membership. Other factors (e.g. the start of your rental contract) are irrelevant here.

The registration can be found on our website at https://www.selfnet.de/signup.html.

Umzug in ein anderes Haus oder Wohnheim

Wenn dein neues Wohnheim ebenfalls von Selfnet betreut wird, sende deinen unterschriebenen Mietvertrag per E-mail an <support@selfnet.de>.

  • Falls du vorher schon Hauptmieter warst, erhälst du normalerweise frühestens 4 Wochen vor Beginn des Vertrags eine Email, dass uns das SWS bzw. VSSW über deinen neuen Mietvertrag informiert hat - dann funktioniert das Internet automatisch, wenn du umziehst. Du brauchst uns deinen Mietvertrag dann nicht zu schicken.
  • Wenn du 1-2 Wochen vor Umzug von uns keine E-Mail bekommen hast in der wir dir sagen, dass wir neue Mietvertragsdaten (mit deinem neuen Zimmer) bekommen haben am besten eine E-Mail schreiben oder eine Sprechstunde besuchen.

Wenn du in ein Wohnheim umziehst, das nicht von Selfnet betreut wird, können wir dir leider keinen Netzwerkanschluss mehr bieten. Siehe dazu Wie trete ich aus?


Was muss ich tun, wenn ich ausziehe?

  • Wie in jedem anderen Verein auch endet deine Mitgliedschaft nur wenn du deinen Austritt erklärst.
  • Wenn du ausziehst endet deine Mitgliedschaft also NICHT automatisch.
  • Siehe dazu Wie trete ich aus?

Moving to another room or dormitory

If you move to a new dormitory that is also connected by Selfnet, you can send your new signed rental agreement via e-mail to <support@selfnet.de>. If you were main tenant before, you probably received an email saying that the SWS or VSSW has already informed us about your new rental agreement - in this case the internet will automatically start working when you move into your new room.

Unfortunately you will not be able to participate in our network if you move to a dormitory where the network is not operated by Selfnet. If you want to cancel your membership refer to: How do I cancel my membership?


What do I have to do when I move out?

  • Your membership does NOT end automatically.
  • If you do not move to another Selfnet dormitory or if you do not like to be a Selfnet member anymore you need to cancel your Membership.
  • See also How do I cancel my membership?

Wie werde ich Mitglied?

Alles Wichtige dazu findest du unter Mitglied werden. Beachte bitte: Solltest du noch nicht volljährig sein, so ist die Einverständniserklärung deiner Eltern nötig um den Verein beizutreten.


Was ist die Schnuppermitgliedschaft?

Die Schnuppermitgliedschaft wurde abgeschafft. Wenn du einen Zettel o.ä. erhalten hast, wo diese erwähnt wird, dann ist der Zettel veraltet.


Wie erkläre ich meinen Austritt?

Wenn du deine Mitgliedschaft bei Selfnet beenden möchtest, kannst du im MySelfnet deinen Austritt direkt in die Mitgliederkartei eintragen

Falls du keinen Zugriff auf das MySelfnet oder die bei Selfnet registrierte E-Mail Adresse hast, druck das Formular Austrittserklärung aus, fülle es aus, unterschreibe es von Hand und sende es per Briefpost an "Selfnet e.V., Allmandring 8a, 70569 Stuttgart".

Die Kündigungsfrist beträgt 2 Wochen zum Monatsende. Rückwirkende Kündigungen können nicht akzeptiert werden. Hinweis: Dein Austritt ist erst bei uns eingetragen, wenn Du eine E-Mail von uns erhalten hast. Solltest Du innerhalb einer Woche keine bestätigende E-Mail erhalten, haben wir Deinen Antrag vermutlich nicht erhalten. Dann frage bitte nach (z.B.: support@selfnet.de)

Näheres kann in der Satzung des Selfnet e.V. unter §7 nachgelesen werden.


Was muss ich mit meinem verlängerten Mietvertrag machen?

Generell werden Verlängerungen des Studierendenwerks / VSSW, insofern wir deine Mieternummer beim Einzug erhalten haben, automatisch hinzugefügt. Du erhältst in diesem Fall eine automatische E-Mail und musst nichts mehr tun. Wenn der neue Vertrag ein Untermietvertrag ist oder dies dein erster Vertrag des Studierendenwerks / VSSW ist, hast du folgende Möglichkeiten:

  • Scanne den Mietvertrag ein oder mache Fotos von allen Seiten und schick uns diese per E-Mail.
  • Komm mit dem Mietvertrag in unsere Sprechstunde.
  • Mach eine Kopie deines Mietvertrages und wirf ihn in unseren Briefkasten. (NICHT das Original, wir vernichten es nachdem es in der Datenbank eingetragen ist.)

Was ist die ruhende Mitgliedschaft und wie beantrage ich diese?

Was ist die ruhende Mitgliedschaft?
  • Die ruhende Mitgliedschaft kann immer für bis zu 6 aufeinanderfolgende Kalendermonate (die noch nicht angefangen haben) beantragt werden.
  • Die ruhende Mitgliedschaft kann auch mehrmals in Anspruch genommen werden.
  • Während der ruhenden Mitgliedschaft fallen keine Mitgliedsbeiträge an, es können aber auch keinerlei Leistungen des Vereins in Anspruch genommen werden.
  • Die ruhende Mitgliedschaft kann im letzten noch ruhenden Monat per E-Mail, persönlich in einer Sprechstunde oder per Briefpost verlängert werden.

Wie beantrage ich die ruhende Mitgliedschaft?
Es bestehen die folgenden Möglichkeiten:
  1. über das MySelfnet die ruhende Mitgliedschaft direkt in die Mitgliederkartei eintragen
  2. persönlich in unserer Sprechstunde (Personalausweis nicht vergessen!)
  3. Schreib uns VON der bei uns hinterlegten E-Mail Adresse eine E-Mail mit etwa folgendem Inhalt: "Hiermit beantrage ich die ruhende Mitgliedschaft für folgende Kalendermonate: MONAT/JAHR, MONAT/JAHR, ...." (MONAT und JAHR natürlich durch sinnvolle Monate in der Zukunft ersetzen!)
  4. druck das Formular ruhende Mitgliedschaft aus, fülle es aus, unterschreibe es von Hand und sende es per Briefpost an "Selfnet e.V., Allmandring 8a, 70569 Stuttgart"

How do I sign up for the membership?

You can find all relevant information under become a member. Note: If you are younger than 18 years old your parents need to send us an agreement.


What is the trial membership?

The trial membership does not exist anymore. Any information (e.g. on info sheets) about the former trial membership is outdated.


How do I cancel my membership?

If you want to cancel your membership, you could use MySelfnet to enter your membership cancellation directly into our system

If you do not have access to MySelfnet or the e-mail address registered with Selfnet, print the membership cancellation form cancellation form, fill it out, sign it by hand(!) and send it via postal mail to "Selfnet e.V., Allmandring 8a, 70569 Stuttgart".

You have to cancel your membership a minimum of two weeks before the end of the month. Backdated cancellations cannot be accepted. Note: The cancellation has been recorded when you received a confirmation e-mail from us. If you do not receive this confirmation e-mail within a maximum of one week, then we probably did not receive you cancellation form. In this case you should contact our support (support@selfnet.de)

The legal details can be read in the Statutes of Selfnet e.V. (association) under §7.


What do I have to do when I get my rental agreement extended?

New rental agreements from Studierendenwerk / VSSW are usually added automatically in case we already received your tenant number when you moved in. You will be notified via e-mail of this process. If your rental agreement is a sub-rental contract or if this is your first rental agreement of the Studierendenwerk / VSSW you do have the following options:

  • Scan the contract or take pictures of all pages and send it in via e-mail
  • Grab your rental agreement and visit our support during office hours
  • Make a copy of your contract and drop it into our mailbox (DON'T deposit the original contract, as we will destroy it after processing!)

What is the resting membership (ruhende Mitgliedschaft) and how do I apply for it?

What is the resting membership?
  • The resting membership can be applied for up to 6 calendar months which have not yet started.
  • The resting membership can be used multiple times.
  • While the membership is resting the membership fees do not incur and the membership services cannot be used.
  • The resting membership can always be extended in the last month (in due time) of the resting membership (via email, personally in one of our office hours and via postal mail).
How to apply for the resting membership?
Use one of the following options:
  1. use MySelfnet to enter your application for the resting membership directly into our system
  2. visit one of our office hours (do not forget your passport!)
  3. Write an email FROM the email address you gave us and write something like: "I want to apply for the resting membership for the following months: MONTHS / YEAR, MONTH / YEAR, ...." (Of course you should replace MONTH and YEAR with months in the future!)
  4. print the application form for the resting membership, fill it out, sign it by hand(!) and send it via postal mail to "Selfnet e.V., Allmandring 8a, 70569 Stuttgart".

Wieso wurden gleich 14€/21€/28€/35€ von meinem Konto abgebucht?

  • Wir buchen die Mitgliedsbeiträge üblicherweise für das folgende Jahresquartal auf einmal ab (alle drei Monate, Anfang Januar/April/Juli/Oktober).
  • Da der monatliche Mitgliedsbeitrag 7€ beträgt, buchen wir normalerweise 21€ pro Quartal ab.
  • Wenn du erst vor kurzem eingetreten bist, kann die erste Abbuchung zwischen 14€ (für 2 Monate bis Quartalsende) bis 35€ (noch zwei Monate des vorigen Quartals und das komplette nächste) betragen.
  • Falls du nicht zum Ende eines Jahresquartals austrittst, bekommst du eventuell schon zu viel abgebuchte Beiträge natürlich zurück.
  • Reichst du deinen Austritt rechtzeitig ein, buchen wir am Ende nur noch so viel ab, dass es genau bis zum Ende deiner Mitgliedschaft reicht.
  • In manchen Ausnahmefällen können auch ganz andere Beträge abgebucht werden. Dies geht dann auf eine vorhergehende fehlgeschlagene Abbuchung zurück, aufgrund derer noch Bankgebühren hinzukommen.

Wie funktioniert das Abbuchungssystem?

  • Einmal im Monat berechnet unser System, wie viele Mitgliedsbeiträge bis zum Quartalsende noch ausstehen.
  • In einem normalen Quartal (ohne z.B. Ein- oder Austritte) würde unser System so im ersten Monat des Quartals (Januar, April, Juli und Oktober) auf 21€ ausstehende Beiträge bis zum Quartalsende kommen.
  • In diesen Monaten werden daher üblicherweise die Beiträge abgebucht. In anderen Monaten, würden 0€ ausstehende Beiträge ergeben, da diese ja schon bezahlt wurden. Dann wird keine Abbuchung eingeleitet.
  • Wenn man mitten im Quartal eintritt, werden nur die Monate berechnet, in welchen man tatsächlich schon Vereinsmitglied war. Der Abbuchungsbetrag kann sich so auf 14€ verkleinern.
  • Wird man erst gegen Quartalsende Mitglied, können im neuen Quartal noch Beiträge aus dem vorigen Quartal ausstehen, so dass auch ein Betrag von 28€ oder 35€ vorkommen kann.
  • Tritt man mitten im Quartal aus, wird entweder von vornherein entsprechend weniger abgebucht oder, wenn schon zu viel abgebucht wurde, wird der zu viel abgebuchte Beitrag zurück überwiesen.
  • Maßgeblich für Ein- bzw. Austritt sind immer der Mitgliedsantrag bzw. die Austrittserklärung.
  • Eine reine Nichtnutzung der Vereinsleistungen, ein Auslaufen des Mietvertrags im Wohnheim oder ähnliches haben auf den Mitgliedsbeitrag keinen Einfluss da dieser natürlich für die Mitgliedschaft selbst gezahlt wird.

Ich wurde aufgefordert, Geld auf euer Konto zu überweisen. Wie lauten die Kontodaten?

Unsere Bankverbindung findest du in der E-Mail, die wir dir geschickt haben und unter Impressum. Nach einer einmaligen Überweisung wird die regelmäßige SEPA-Abbuchung fortgesetzt.
Bitte gib immer deine Mitgliedsnummer (VNR) an damit wir die Überweisung zuordnen können!

Die Abbuchung von meinem Konto schlug fehl. Warum muss ich Bankgebühren bezahlen?

Bei einer fehlgeschlagenen Lastschrift aufgrund eines ungedeckten oder erloschenen Kontos oder aufgrund einer falschen oder widerrufenen Einzugsermächtigung fallen üblicherweise für den Verein Bankgebühren im Bereich 2€ bis 7€ an, je nachdem von welchem Konto abgebucht wurde.

Diese Bankgebühren sind allein vom Mitglied zu tragen, da es unfair gegenüber den anderen Mitgliedern wäre, diese auf alle umzulegen.


Ich habe mein Konto geändert. Was muss ich tun?

Wir brauchen für dein neues Bankkonto ein SEPA-Mandat. Dieses kannst du entweder im MySelfnet erstellen, dieses dann ausdrucken, unterschreiben und in unseren Briefkasten werfen oder du kannst mit den Bankdaten in eine unserer Sprechstunden kommen.

Why did you withdraw 14€/21€/28€/35€ from my bank account?

  • We always withdraw the membership fees for the following quarter of the year together (all three months at the start of January/April/July/Oktober).
  • Because the fee is 7€ per month we usually withdraw 21€ at once for the quarter year.
  • If you signed up shortly the first withdrawal may be different. It can be anything between 14€ (for two months until the end of the quarter) and 35€ (for two remaining months of the previous quarter and the entire following quarter).
  • If you cancel your membership before the end of a three month period, you will be paid back the amount of money which has been withdrawn too much.
  • If you cancel your membership in time, we will only withdraw as much as needed until the end of your membership.
  • In rare cases, we will debit an entirely different amount. This is caused by a previous failure of the direct debit and the resulting banking fees.

How do the withdrawals work?

  • Once each month our system calculates the membership fees to be paid until the end of the quarter of the year.
  • In a regular quarter (e.g. without a cancellation), it would calculate outstanding membership fees of 21€ in the first month of the quarter (January, April, July and October).
  • In these months, we usually deduct the membership fees. In other months, it would calculate outstanding fees of 0€ since the fees until the end of the quarter have already been paid. In that case a withdrawal would not be initiated.
  • If you become a member during the quarter, we would only withdraw the fees for the months, where you have already been a member. The amount might therefore reduce to 14€.
  • The fees might also be deducted together with the fees of the next quarter, if you become a member at the end of a quarter (so it may be 28€ or 35€ in the next quarter).
  • If you cancel your membership in the middle of the quarter, we will either reduce the amount at the start or, if we have already withdrawn the money before we knew about the cancellation, we will transfer the amount taken too much back to your bank account.
  • For the beginning of the membership or cancellation dates, only the membership application or cancellation matter. If you just stop using our membership services or your rental contract ends, it has no impact on your membership fees.

I was asked to transfer money to your bank account. What are your bank details?

Our bank details are written in the same e-mail in which you were asked to transfer money to our bank account. You can also find it under legal details. Please transfer the exact amount of money, that is mentioned in the treasurer's email. After we receive the money the automatic direct debiting will be resumed.
Please always mention your membership number (VNR) in your transaction. Otherwise we will not be able to see who sent the money!


The direct debiting failed. Why do I have to pay an extra fee?

If a deduction fails (because of an unfunded or expired bank account or because of a wrong or expired direct debit authorization) the involved banks usually charge a few Euros (2€ - 7€) for the failed transaction.

You will have to pay the bank charge yourself as it would be unfair towards the other members, if they had to pay for it.


My bank details have changed. What do I need to do?

We do need a new direct debit authorization (SEPA mandate) in order to be able to book money from your account. It is only possible to hand in the new direct debit authorization in written form. You can either go to MySelfnet and follow the instructions or you can visit one of our office hours with your new bank account information.

Wie bekommt mein Untermieter Zugang zum Wohnheimnetzwerk / Internet?

Deine Untermieterin / dein Untermieter wird selbst Mitglied. Er oder Sie soll einfach kurz vor Einzug die Registrierung ausfüllen und uns per E-Mail einen Scan des unterschriebenen Untermietvertrags zuschicken.

Wir legen dann ein separates individuelles Zimmernetz für deinen Untermieter an. Dein Zimmernetz wird für die Dauer des Untermietvertrags unterbrochen.


Was ist zu beachten?

  • Das anfallen der Mitgliedsbeiträge hat nichts damit zu tun, dass man den Zugang nicht nutzt oder nicht im Wohnheim wohnt. Wer sich für die Zeit der Untervermietung den Mitgliedsbeitrag sparen möchte darf z.B. gerne die ruhende Mitgliedschaft beantragen
  • Wir sind vom Studierendenwerk Stuttgart angehalten nur offizielle Untermietverträge zu akzeptieren. Diese kommen entweder von einem studentischen Wohnheimreferat (in den Wohnheimen in denen es eines gibt) oder wenn es kein Referat gibt ist die Vorlage vom Studierendenwerk Stuttgart zu verwenden (dann ist die Unterschrift des Hausmeisters notwendig).
    Mehr dazu kann man auf der Webseite des Studierendenwerk Stuttgart nachlesen: https://studierendenwerk-stuttgart.de/wohnen/untervermietung/
  • Wenn du innerhalb eines Monats dein Zimmer untervermietest und verhindern möchtest, dass dein Untermieter auf deine Verantwortung deinen Zugang nutzt kannst du dein Zimmernetz entweder selbst über das MySelfnet (nach dem Login unter "Sonstiges (E-Mail, Netzwerk sperren)") sperren oder per E-Mail eine Wunschsperre für den entsprechenden Zeitraum beantragen.

Darf mein Untermieter meinen individuellen Zugang zum Wohnheimnetzwerk / Internet nutzen?

Kurze Antwort: Nein.

Lange Antwort:

  • Selfnet ist ein Verein. Wie bei jedem anderen Verein auch: Nur Mitglieder dürfen die Vereinsleistungen nutzen.
  • Jeder ist für den eigenen Zugang juristisch selbst verantwortlich.
    • Da wir uns den Mietvertrag / Untermietvertrag zeigen lassen und analog dazu für das Mitglied ein sogenanntes Zimmernetz anlegen ist zumindest für uns 100%ig klar wer zu welcher Zeit in welchem Zimmer den Anschluss nutzt so lange wir keine anderen Informationen haben.
    • Werden wir also durch einen richterlichen Beschluss gezwungen die Verbindung zwischen IP-Adresse und Mitglied preiszugeben müssen wir die Informationen herausgeben die wir haben.

How can my subtenant get access to the dormitory network / internet?

Your subtenant is welcome to become a member of Selfnet e.V. themselves. They can just register on our website about 2 days before moving in and send us a scan (or well readable photo) of the signed rental agreement via email.

We will then create a separate individual room network for your subtenant. Your room network will be deactivated for the duration.


What has to be considered?

  • The membership fee is paid for the membership and not for the use of any service as long as you are a member! If you want to save the membership fees for the calendar months you are not in the dormitory you are welcome to apply for a resting membership
  • We have been asked to only accept subrental agreements sanctioned by the Studierendenwerk Stuttgart (your landlord). These are either done by a "Wohnheimreferat" (where available) or if there is no Wohnheimreferat it should be done with the official subrental agreement form from the website of the Studierendenwerk Stuttgart (in that case the Hausmeister / facility manager also has to sign it).
    You can find more information about this on the website of the Studierendenwerk Stuttgart: https://www.studierendenwerk-stuttgart.de/en/accommodation/student-subletting/
  • If you sublet your room within a calendar month and want to stop your subtenant from using your individual network connection you are legally responsible for you can either block the room network yourself using the MySelfnet (after logging into MySelfnet under "Misc (e-mail, disable network)") or you can send us an email and ask to block your room network between two dates you can specify.

Is my subtenant allowed to use my individual connection to the dormitory network / internet in my room?

Short answer: No.

Long answer:

  • Selfnet is a "Verein" (club or association run by volunteers). As it is common in every organisation of this type: Only members are allowed to use the membership services (Vereinsleistungen).
  • Everyone is legally responsible for their own network connection.
    • Because we check the rental / subrental agreement and create an individual room network for the member analogous to the (sub-)rental agreement it is clear to us who is responsible in which room.
    • If a judge forces us to divulge the personal information of a member using a specified connection by a court order we will be divulge your personal information.

Was ist ein Verein?

Ein Verein ist eine freiwillige und auf Dauer angelegte Vereinigung von Personen zur Verfolgung eines gemeinsamen Zwecks.

Der Zweck des Selfnet e.V. ist es, den Wissenstransfer im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik zu fördern. Zu diesem Zweck wird unter anderem in vielen Stuttgarter Studierendenwohnheimen ein leistungsfähiges Netzwerk betrieben.

Die Mitglieder haben so nicht nur die Möglichkeit, die Vereinsleistungen zu nutzen, um im eigenen Wohnheimszimmer für das Studium im Internet zu recherchieren, sondern natürlich auch ehrenamtlich im Verein tätig zu werden und an den Vereinsaktivitäten aktiv teilzunehmen.


Darf jeder mitmachen?

Ja. Wenn du während des Studiums noch ein wenig Freizeit hast und etwas neues lernen willst, bist du gerne bei uns gesehen. Näheres findest du unter Über uns.

Die Mitarbeit bei Selfnet ist ehrenamtlich (man verdient also kein Geld). Die meisten von uns sind Studierende an den Stuttgarter Hochschulen (Universität, Fachhochschulen, duale Hochschule, ...).


Wann endet die Mitgliedschaft?

Die Mitgliedschaft bei Selfnet e.V. endet, wie in jedem anderen Verein, wenn das Mitglied seinen Austritt erklärt.

Laut Vereinssatzung des Selfnet e.V. kann ein Mitglied den Austritt zu jedem Monatsende erklären, welches noch nicht in der Vergangenheit liegt. Dabei gilt eine Frist von zwei Wochen zum Monatsende.


Was sind Mitgliedsbeiträge?

Mitgliedsbeiträge fallen - wie das Wort schon sagt - für die Mitgliedschaft selbst an, so lange die Mitgliedschaft nicht ruht oder das Mitglied ausgetreten ist.

Die Mitgliedsbeiträge finanzieren alle Aktivitäten des Vereins.

Ob Vereinsleistungen durch das Mitglied in Anspruch genommen werden oder nicht, hat keinen Einfluss auf den Mitgliedsbeitrag.

What is a "Verein" (association)?

An association (or club) is formed by people which pursue a common goal.

The purpose of Selfnet e.V. is transfer of knowledge in the area of IT and communication technology. For this goal Selfnet e.V. operates a capable network in most of the student dormitories of Stuttgart.

Members therefore not only have the option to use the networking connection in their student dormitory room to research for studies, but also to volunteer by actively participating in the club's activities.


Is everyone allowed to volunteer?

Yes. If you have any spare time left and want to to learn something new you are welcome to visit us. More information can be found on About us.

The work for Selfnet e.V. is voluntarily which means no one is earning any money. Most of us are students at universities in and around Stuttgart.


When does the membership end?

The membership in Selfnet e.V. ends (as with every other organisation of the type "Verein") when the member cancels the membership.

Cancellation (according to the club's statutes) is possible to the end of every month that is not yet in the past. Deadline for cancellation is two weeks prior to the end of the month.


What are membership fees?

Membership fees occur for the membership itself unless the membership is resting or has been cancelled.

The membership fees fund all of the association's activities.

Whether a member used any of the membership services or not doesn't have any influence on the membership fee.

Stelle deine Netzwerkkarte auf "alles automatisch beziehen" (DHCP), damit sollte alles von selbst funktionieren. Erhältst du hier eine Meldung, die dir sagt, dass du über keine Berechtigung verfügst, so führe die oben genannten Schritte mit Administratorrechten durch.

Choose DHCP in your network settings to automatically obtain an IP address! If it doesn't work try to repeat it with elevated privileges (administrator).

Du brauchst mindestens ein CAT5-Netzwerkkabel mit RJ45-Stecker, zu kaufen gibt es das beim Support in Vaihingen oder in jedem Computergeschäft. Achtung: ISDN-Kabel sind ungeeignet! Netzwerkkabel benötigen eine bessere Schirmung.
Wenn du für ein Cat. 6 Twisted Pair S/FTP Kabel mit RJ45-Stecker wesentlich mehr als 1 Euro pro Meter bezahlst wirst du vermutlich über den Tisch gezogen. Nur ein Ratschlag. :-)

You need at least a CAT 5 network cable with RJ45 plugs on the ends. You can buy such a cable at any computer store or during Selfnet office hours. Attention: no broadband or ISDN cable!
If you buy a Cat. 6 twisted pair S/FTP cable with a RJ45 the price should not be a lot more than 1 Euro per metre. Just a suggestion. :-)

Die meisten Computer haben bereits eine Netzwerkkarte integriert. Falls nicht, brauchst du eine 100 MBit (FastEthernet) oder 1000 MBit (GigabitEthernet) Netzwerkkarte. Diese gibt es in jedem gut sortierten Elektronikfachgeschäft.

You will need a 10/100/1000 mbit (Ethernet) network card. These can be bought at your local electronics retailer

Der zum Versenden benötigte Port 25 (SMTP) ist aus verschiedenen Gründen geschlossen. Damit trotzdem komfortabel E-Mails versendet werden können, solltest du eine der folgenden Einstellungen vornehmen (erste Variante bevorzugt):

  • du kannst über das SMTPS Protokoll (SSL verschlüsselt) über Port 465 und Authentifizierung mittels deiner Login Daten deine E-Mails versenden.
  • du kannst dich über einen anderen Port zu deinem SMTP – Server verbinden (web.de und gmx.de z.B. Port 587).
  • verwende den Postausgangsserver vom BelWü (Provider von Selfnet und der Uni): mail.belwue.de mit Port 587. Dieser Server nimmt nur E-Mails aus dem internen Netz an (also BW-Unis und Selfnet), daher sind die anderen Lösungen vorzuziehen.

Erkundige dich gegebenenfalls bei deinem Provider welche Methode von deinem Postfach unterstützt wird und welche Einstellungen zu wählen sind.

The common port for sending e-mails (25, SMTP) is blocked for several reasons. In order to send e-mails you should choose one of the following configuration possibilities: (first method preferred):

  • You can use SMTPS (Port 465, secured via SSL/TLS) and authorization using your username and password.
  • You can use an alternative port in order to contact your SMTP server (usually port 587).
  • You can use the mail-server of our provider (mail.belwue.de via port 587) for sending mails. Attention: this server only accepts e-mails from within the BelWue network (Universities in our region and Selfnet)

Ask your provider (first have a look on their website!) which method is supported with your e-mail account and how to configure the mail client correctly.

Wenn du Untermieter bist oder deine Daten nicht automatisch verifiziert werden konnten, müssen wir deinen Mietvertrag manuell prüfen. Das kann z.B. im September/Oktober den einen oder anderen Tag dauern. Wenn dein Mietvertrag erst nächsten Monat beginnt, wird der Anschluss automatisch zu diesem Tag freigeschalten. Brauchst du ihn früher, sende uns eine E-Mail mit einer kurzen Erklärung.

If you are a sub-tenant or if we could not verify your data automatically, we need to check your rental contract manually. When there are a lot of these cases, e.g. in september/october, this may take a few days. If your rental contract starts next month, your network connection will be enabled accordingly. Please send us an e-mail, in case you want to use it earlier.

In einigen Wohnheimen ist ein Zentralisiertes WLAN (mit dem Namen "Selfnet") vorhanden. Eine Liste der Wohnheime findest du auf der WLAN Seite. Unabhängig vom WLAN ist in jedem Zimmer der Wohnheime, welche wir betreuen, eine Netzwerkdose (LAN), über welche das Selfnet Netzwerk genutzt werden kann.

Falls du in einem Wohnheim ohne zentralisiertes WLAN bist, kannst du trotzdem deine Mobilgeräte benutzen, in dem du dir einen Router besorgst, den an den LAN Anschluss anschließt und damit dein eigenes WLAN-Netzwerk ausstrahlst. Falls du damit Probleme hast, kannst du dir unsere Anleitung dazu durchlesen.

In some dormitories you can find a centralised Wireless LAN called "Selfnet". You can find the supported dormitories on our WLAN page. Besides the Wireless LAN there is network outlet (LAN) in every room of the dormitories we take care of, which can be used to access the Selfnet network.

If you live in a dorm without a centralized WLAN you can still use your mobil devices if you get a router, connect it to the LAN port and broadcast your own WLAN-Network. If you have trouble doing so please refer to our guide on it.

VNR steht für "Vereinsmitgliedsnummer". Es handelt sich also um die Mitgliedsnummer, unter welcher ein Mitglied des Selfnet e.V. in der Mitgliederkartei geführt wird.

The VNR is the membership number assigned to each Selfnet e.V. member.

Um die Mitgliedsbeiträge per SEPA Lastschrift abbuchen zu können, benötigen wir ein SEPA Lastschriftmandat. Die eindeutige Nummer dieser Mandate ist die Mandatsreferenz.

To deduct the membership fees from your European SEPA bank account via SEPA direct debit we require a SEPA mandate. The individual number of these mandates is the mandate reference number.

Innerhalb des SEPA Systems identifiziert die Gläubiger-Identifikationsnummer den Selfnet e.V.. Wenn du also unsere Gläubiger-Identifikationsnummer auf deinem Kontoauszug findest, ist diese Abbuchung durch Selfnet e.V. geschehen. Unsere Gläubiger-Identifikationsnummer findest du im Impressum.

Within the European SEPA system the creditor ID number explicitly identifies Selfnet e.V.. If you find our creditor ID on your bank account history, this deduction was done by Selfnet e.V. for the membership fees. You can find our creditor ID number in our imprint.

Je genauer Betreff und Inhalt der E-Mail dein Problem oder deine Frage beschreiben, desto schneller und besser können wir dir helfen.

Ein leerer Betreff und ein "geht nicht" ist nicht besonders hilfreich, weil wir so nicht wissen, "was genau" nicht funktioniert.

Gerade bei technischen Problemen ist es ohne eine genaue Beschreibung (z.B. wie ist der Rechner/Smartphone verbunden? mit Kabel (LAN)?, direkt an der Netzwerkdose?, mit eigenem Router?, wenn ja, welches Modell?, WLAN?, welches WLAN? das von Selfnet? was wurde schon versucht? was wurde geändert? was war der Plan?) meist kaum möglich ein Problem zu lösen.

Wenn es zu schwierig ist, das Problem per E-Mail zu beschreiben, empfehlen wir den persönlichen Besuch der Sprechstunde im Allmandring 8a oder der Heilmannstr. 4B

The more precise your email subject and the text within is the more likely it is that you will receive not only a fast but also a helpful answer.

An empty subject with a "does not work" within your email is not helpful as we will not even know what does not work for you.

Especially if there is a technical issue it is almost impossible to find the root cause without an exact description of the problem (eg. how is your computer connected (network cable, directly to the network outlet or with a router, a wireless network, which wireless network), what did you already try?, what did you change?).

If it is too hard to explain the problem in detail you are welcome to visit one of the office hours in Allmandring 8a or Heilmannstr. 4B in person.

Wenn du uns von einer uns unbekannten E-Mail Adresse (die nicht in unserer Mitgliederkartei hinterlegt ist) eine E-Mail schickst, dürfen wir dir nur mit öffentlich zugänglichen Informationen antworten.

Bei allgemeinen Fragen ist das ausreichend, wenn du aber ein Problem/Anliegen hast, können wir nicht wirklich helfen, solange die Anfrage von einer unbekannten E-Mail Adresse stammt.

Die in der Mitgliederkartei hinterlegte E-Mail Adresse kann entweder persönlich in einer Sprechstunde oder jederzeit selbst über das MySelfnet geändert werden.

If you send an email from an unknown email address that is not in our membership database we can only answer with public accessible information.

For general questions this is sufficient but if you have an individual problem and send your email from an unknown address, we cannot look into the membership database and therefore cannot help you at all or at least not efficiently.

If you are a member you can change your email address either in person in one of our office hours but also yourself within the MySelfnet.

  • Wir werden dich niemals nach einer Kopie deines Ausweises/Pass/... fragen!
  • Es gibt keine Vorteile, wenn du uns so etwas schickst!
  • Es hilft nicht!
  • We will never ask you to send us a scan of your passport!
  • There is no benefit of sending us a scan of your passport!
  • It does not help in any way!